Fellnasenfan's Blog



06.06.2008

Heute gibts zwei Dinge zu feiern:

1. Mein Neffe und Patenkind hatte heute seinen ersten Geburtstag und strahlte, als ob er genau wüsste, wieso heute alle Kuchen in Marienkäfer-Form gegessen haben und ihn auf die Wange küssten. Ich habe ihm u. a. eine Spielpuppe aus Stoff geschenkt, auf deren Bauch sich ein kleiner Knopf befindet, wenn er diesen drückt, ertönt der Refrain von DJ Ötzis "Ein Stern.....". Kaum zu glauben, wie schnell eine ganze Familie von DJ Ötzi genervt sein kann.  Mein Neffe aber wiegt sich zum Takt der Musik hin und her und strahlt das Püppchen an, weil es nur für ihn allein so schön singt.

2. feiern Coco und ich heute unser einjähriges Zusammensein.  Heute vor einem Jahr habe ich das damals noch sehr junge, zerrupfte, ängstliche, kleine, dünne Tierchen mit Drahthaarfell zu mir geholt. Sie hat sich in dem einen Jahr recht gut entwickelt. Heute ist sie ein zwar erwachsenes Katzenmonster, aber noch immer mit Kindskopf. Sie hat kein Drahthaarfell mehr, sondern Fell wie Samt. Ängstlich ist sie viiiiiiiiiiiel weniger. Besuch wird viel selbstbewusster begrüßt und sie rennt nicht mehr gleich weg. Sie hat nur noch immer das Problem, dass sie sich übergeben muss, wenn sie den dicken Kater von schräg gegenüber sieht. Ok, er ist nicht so besonders hübsch, aber übergeben müsste sie sich nun wirklich nicht wegen ihm.

Ansonsten hält sie mich auf Trab, fällt regelmäßig ins Spülbecken, pieselt gerne mal in die Badewanne, gleitet mit dem Backblech wie auf einem fliegenden Teppich vom Küchenschrank, "hilft" mir bei allem, was ich tue. Beim Wäsche-sortieren, beim Wäsche-in-den-Schrank-räumen, beim Spülmaschine einräumen, beim Kochen, beim Spülen, beim Bettenmachen..... sie hilft mir IMMER! Und wenn sie mich besonders mag, bringt sie mir auch mal ein Geschenk. Vor ein paar Tagen wars eine vorgekaute, dicke Spinne, die schön eingespeichelt war, wohl deshalb, damit ich sie besser schlucken kann.... Natürlich habe ich mich sehr über das Geschenk gefreut und war ihr dennoch dankbar, dass sie nicht erwartet hat, dass ich sie SOFORT aufesse!

Das war das Neueste zum Tage. Bis demnächst in diesem Theater!  

6.6.08 20:35
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de